„Schöne Eine Welt“ beeindruckte 250 Besucher

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums unseres Weltladens spielte die Theatergruppe „Berliner Compagnie“ das Stück „Schöne Eine Welt“ im Konrad-Duden-Gymnasium. Leider fiel an diesem Donnerstag (2.12.2010) so viel Schnee vom Himmel, dass es nicht noch mehr Zuschauer wurden. Aber immerhin kamen 250 zum großen Teil junge Zuschauer, die hochkonzentriert dem Geschehen folgten und dem Ensemble lang anhaltenden Beifall zollten.

Das Stück thematisiert die Herkunft unserer Kleidung, die oftmals katastrophalen Arbeitsbedingungen in den sog. Weltmarktfabriken und das oft skrupellose Verhalten der Konzerne, die nur ihren Profit sehen. So wurden die Besucher beim Verlassen der Aula noch mit Informationsmaterial zu diesem Thema ausgestattet, insbesondere mit einer speziell gestalteten ALDI-Werbung, die deutlich macht, dass viele Produkte der Discounter mit ausbeuterischen Methoden hergestellt werden. (Klaus Bauer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *