Bildungsinitiative FAIRTRADE für Wesel

z009-fair-trade-Label-auf-bananenWas ist das Besondere am Fairen Handel? Wie funktioniert der Faire Handel? Was haben die Produzenten und wir Konsumenten davon?

Diese und viele andere Fragen rund um den Fairen Handel behandelt die Bildungsinitiative FAIRTRADE. Die Initiative besteht aus sieben engagierten Mitarbeitern/innen der Eine-Welt-Gruppe Wesel: „Wir wollen helfen, dass der Faire Handel aus seinem Nischendasein heraus kommt. Wir möchten Konsumenten/innen informieren und ermuntern, Produkte des Fairen Handels auszuprobieren!“ Wer weiß schon, unter welchen Bedingungen Bananen oder Kakao aus konventionellem Handel angebaut und geerntet werden – mit hohem Pestizideinsatz, Kinderarbeit und zu Niedrigstlöhnen! Für den Konsumenten gibt es Alternativen, die ohne die Ausbeutung von Natur und Mensch auskommen.

Die Mitglieder der Fairtrade-Bildungsinitiative freuen sich über Anfragen und Einladungen und kommen gerne in Schulen, Gemeinden und Vereine. Das Angebot konkret:

– Entdeckungsreise durch den Weltladen esperanza

– Fairtrade-Parties für alle Sinne – Probieren und Informieren

– Informativer Gesprächsabend in Gruppe und Gemeinde

– Konsumkritische Stadtrundgänge

Das Angebot wird natürlich auf die Bedürfnisse der Gruppen abgestimmt. Information und Kontakt: Klaus Bauer, Tel. 0281/89460 oder über den Weltladen esperanza – 0281/31085.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *