Pfand-Aktion bei EDEKA Komp
erbrachte 1.300,- €uro

Die Eine-Welt-Gruppe Wesel freut sich über den stolzen Betrag von 1.300,- €uro, den die Kunden von EDEKA Komp in Mehrhoog, Lackhausen und Obrighoven durch die Spende ihrer Pfandbons zusammengetragen haben. Sven Komp ermöglichte diese Pfand-Sammelaktion, die von April bis Ende Juni dauerte und rundete den Spendenbetrag auf 1.300,- €uro auf.

Das Geld kommt Kindern und Jugendlichen in der stark benachteiligten Region am Bajo Lempa in El Salvador zugute – es unterstützt die Erziehungs- und Bildungsarbeit in einer Kindertagesstätte in Nueva Esperanza und in der Grund- und Hauptschule in Amando Lopez. Mit beiden Einrichtungen ist die Eine-Welt-Gruppe seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden.

Allen Kundinnen und Kunden und der Fa. EDEKA Komp sei herzlich für die Unterstützung gedankt.